Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB”) gelten für alle Verträge zwischen den Nutzern und My-Werbung.de

  1. Allgemeines, Vertragsgegenstand, Änderungen
  2. Gegenstand der Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

1.1 Die Firma F & F Group UG, Langhammerstr. 5, 85221 Dachau (nachfolgend als Anbieter bezeichnet) hält unter dieser Domain https://my-werbung.de eine Plattform (nachfolgend als Portal bezeichnet) für folgende entgeltliche und unentgeltliche  Nutzungen im Rahmen des jeweils aktuell verfügbaren Funktionsumfanges  bereit:

1.2 My Werbung ist ein Online-Verzeichnis von Unternehmen und Freiberuflern. Mit erfolgreicher Registrierung erhält der Nutzer einen Account. Innerhalb dessen kann sich der Nutzer sein eigenes Profil erstellen. Das Profil ist durch einen Benutzernamen(E-Mail) und ein Passwort (nachfolgend „Login-Daten“) geschützt. Die Registrierung bei My-Werbung.de ist völlig kostenlos. Der Benutzer kann sich für andere Pakete (2 von drei Paketen werden bezahlt) entscheiden, wenn er seine Dienstleistungen besser bewerben möchte. 

  1.  Änderungen der Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

2.1 Der Anbieter behält sich vor, diese Geschäfts- und Nutzungsbedingungen jederzeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen wird der Anbieter den Nutzer mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderung in Kenntnis setzen. Sofern der Nutzer der Änderung schriftlich zustimmt, gilt die Änderung ab Inkrafttreten als wirksam vereinbart. Andernfalls wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt.

  1. Anmeldung, Vertragsschluss, Vertragslaufzeit
  2. Zustandekommen des Nutzungsverhältnisses

1.1 Für die Eintragung von Anzeigen oder Firmeninseraten oder die Nutzung bestimmter Dienstleistungen muss sich ein Kunde (Nutzer) zuvor registrieren.

1.2 Mit der Nutzung der Suchfunktionen und Angebote auf dem Portal der My-Werbung.de kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

1.3 My-Werbung.de ist nicht verantwortlich für die von den Dienstleistern veröffentlichten Produkte und Dienstleistungen. 

1.4 Das Portal versucht, durch grundlegende Überprüfung der angezeigten Angebote oder Produkte eine minimale Auswirkung auf die Dienstleister zu erzielen.

  1. Anmeldung und Zugang zum Portal

2.1 Benutzern können ausschließlich natürliche Personen sein, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und voll geschäftsfähig sind. 

2.2 Jeder Nutzer ist verpflichtet, sämtliche für die Anmeldung erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß einzugeben. Bei nachträglichen Änderungen ist der Nutzer verpflichtet, den Datenbestand selbsttätig oder durch Anzeige gegenüber dem Anbieter zu aktualisieren. 

2.3 Der Anbieter ist berechtigt, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen jederzeit zurückzuweisen. Dies gilt insbesondere in Fällen wie z.b.  der Benutzer hat keine echten Daten eingegeben, er wurde bereits zuvor von My-Werbung.de Portal entfernt.

2.4  Soweit dem Nutzer während des Anmeldevorgangs die Auswahl eines Benutzernamens und eines Passwortes zum Einloggen in das Portal ermöglicht wird, ist er verpflichtet, diese Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Der Zugang zum Portal darf ausschließlich durch den Nutzer und die von ihm bevollmächtigten Personen erfolgen. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von den Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist der Anbieter unverzüglich zu informieren. Der Nutzer haftet für Fremdnutzung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.

  1. Vertragslaufzeit und Beendigung

3.1 Der Benutzer hat das Recht, die Nutzung des Portals jederzeit abzubrechen.

3.2 Mit Wirksamwerden der Kündigung endet das Vertragsverhältnis und der Nutzer darf seinen Zugang nicht mehr benutzen. Davon ausgenommen ist das Recht des Nutzers, bis 30 Kalendertage nach Vertragsende seine Daten zu sichern. Spätestens nach Ablauf dieser Zeit kann der Anbieter den Benutzernamen sowie das Passwort sperren.

3.3 Der Anbieter ist berechtigt, mit Ablauf von 30 Kalendertagen nach Wirksamwerden der Kündigung und nach Ablauf etwaiger gesetzlicher Vorhaltungspflichten, sämtliche im Rahmen der Nutzung entstandenen Daten unwiederbringlich zu löschen.

III. Dienste und Inhalte des Portals, Pflichten und Rechte des Anbieters

  1. Angebot und Verfügbarkeit

1.1 Das My-Werbung.de Portal stellt dem Nutzer auf der jeweiligen Domain folgende Dienste zur Verfügung:

  • Eine breite Palette von Unternehmen und Freiberuflern aus verschiedenen Branchen.
  • Möglichkeit, ein besseres Unternehmen oder einen Freiberufler zu wählen, um die Bestellung abzuschließen.
  • Möglichkeit, nach Unternehmen in Ihrer Nähe zu suchen und ein bestimmtes Unternehmen auf der Karte zu finden.
  • Möglichkeit zur Kommunikation mit Dienstanbietern über einen schnellen Messenger, der auf dem My-Werbung.de-Portal verfügbar ist.

Für Anbieter:

  • Die Möglichkeit für ihre Firma zu werben.
  • Die Möglichkeit viele neue Aufträge zu bekommen.
  • Bewertung Ihres Unternehmens durch die Nutzer.
  • Beratung Service (Per E-Mail oder Online Chat)

1.2 Aufgrund der technischen Gegebenheiten kann eine ununterbrochene Verfügbarkeit der Dienste des Portals nicht gewährleistet werden. Der Anbieter gewährleistet aber, dass die monatliche Nichtverfügbarkeit der Dienste aufgrund von ihm nicht zu vertretender Umstände 5 Stunden nicht überschreitet. Zusätzlich nicht verfügbar sind die Dienste ggfs. während der regulären Wartungsmaßnahmen des Portals, die jeden Sonntag zwischen 07.00-09.00 Uhr und 12.00 Uhr stattfinden.

  1. Urheberrechte des Anbieters und Dritter, Verantwortlichkeit des Anbieters

2.1 Die auf dem Portal verfügbaren Inhalte, soweit es sich dabei nicht um solche des Nutzers handelt, sind überwiegend geschützt durch das Urheberrecht oder durch sonstige Schutzrechte und stehen jeweils im Eigentum des Anbieters, der anderen Nutzer oder sonstiger Dritter, welche die jeweiligen Inhalte zur Verfügung gestellt haben. Die Zusammenstellung als Solche ist ggfs. geschützt als Datenbank oder Datenbankwerk iSd §§ 4 Abs.2, 87a Abs.1 UrhG.

2.2 Die gestattete Nutzung dieser Inhalte ergibt sich aus dem im Portal vorgegebenen Rahmen. Dem Nutzer ist es untersagt, diese Inhalte ganz oder teilweise zu bearbeiten, zu verändern, zu übersetzen, vorzuzeigen oder vorzuführen, zu veröffentlichen, auszustellen, zu vervielfältigen oder zu verbreiten.

2.3 Hinsichtlich der Inhalte von anderen Nutzern bzw. sonstigen Dritten (sog. Drittinhalte) führt der Anbieter keine Prüfung auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit durch und übernimmt daher keinerlei Verantwortung oder Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Rechtmäßigkeit und Aktualität der Drittinhalte.

  1. Haftung, Sperrung des Zugangs
  2. Haftung des Anbieters

1.1. Für Schäden, die auf dem Fehlen einer vereinbarten Beschaffenheit beruhen, haften wir nur soweit diese von einer solchen Vereinbarung umfasst sein sollen.

1.2  My-Werbung.de haftet nicht für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtmäßigkeit von Angaben, die von den Nutzern veröffentlicht werden.

1.3 Die Schadensersatzpflicht für die Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt durch die vorstehenden Regelungen in jedem Fall unberührt.

  1. Zugangsbeschränkung

Der Anbieter kann den Zugang des Nutzers zu dem Portal vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass der Nutzer gegen diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen und/oder geltendes Recht verstoßen hat, oder wenn der Anbieter ein sonstiges berechtigtes Interesse an der Sperre hat. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird der Anbieter die berechtigten Interessen des Nutzers angemessen berücksichtigen. Über die Sperrung, deren Grund sowie deren Aufhebung wird der Nutzer per E-Mail benachrichtigt. Dauerhaft gesperrte Personen sind von der Teilnahme an dem Portal dauerhaft ausgeschlossen und dürfen sich dort nicht erneut anmelden.

  1. Datenschutz, Sonstige Bestimmungen
  2. Datenschutz

Die vom Anbieter im Rahmen der Anmeldung und der Portalnutzung erhobenen personenbezogenen Daten des Nutzers werden nur erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt, oder vom Gesetzgeber angeordnet ist.

  1. Schriftformerfordernis

Sofern in diesen Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, sind sämtliche Erklärungen, die im Rahmen der Teilnahme an dem Portal abgegeben werden, in Schriftform oder per E-Mail abzugeben. Die E-Mail-Adresse des Anbieters lautet info@my-werbung.de

  1. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.

  1. Anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

  1. Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus diesen Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen ergebenden Streitigkeiten ist, soweit eine solche Gerichtsstands Vereinbarung zulässig ist, der Sitz des Anbieters.